Wolf Schneider über Humor als Aphrodisiakum und Mittel zur Lösung von Konflikten

Zeit: 

Samstag, 27. April 2019 (09:30 Uhr) bis  Sonntag, 28. April 2019 (15:00 Uhr)
Frühbucherpreis: 170 Euro – gültig bis 16.03.2019
Preis: 190 Euro
Rabatt: Bei Anmeldung hast du freien Eintritt zum Vortrag am 26.04.2019
Anzahlung: 50 Euro
Wolf Sugata Schneider 2009 bei Sinnesart zum Workshop "Schatz, wie hättest du's denn gern?"

Wolf Sugata Schneider ist ein Urgestein der spirituellen und Tantraszene – viele kennen ihn als Gründer und Inhaber des Connection-Verlages und der gleichnamigen Zeitschrift. Jetzt ist Wolf Schneider in Sachen Humor und Bewusstseinserheiterung unterwegs. Das Seminar enthält spielerische Übungen – wertvolle Tools für das Meistern von Beziehungen.

In Bälde findest du hier eine ausführlichere Seminarbeschreibung mit Zeiten, Inhalten und ein Interview mit dem Seminarleiter.

0?ui=2&ik=3121823ede&attid=0.1

5 gute Gründe für deine Teilnahme

  • Humor macht dich sexuell attraktiver und als Partner überhaupt erst erträglich.
  • Lachen, Tanz und Sex sind Ausdruck von Lebensfreude.
  • Für wen hältst du dich denn jetzt schon wieder? Einsicht hilft.
  • Konflikte? Drama-Kings und -Queens können ihr Skript ändern.
  • Wenn du nur genau genug hinschaust ist alles ziemlich komisch …